Home Page Image

aktuelle News >

Vorträge, Ausbildungen >

News Archiv >

Zur Startseite >

Ausgewogene Kräfte

Das Jahr 2017 steht im Zeichen zweier astronomischer Großereignisse. Das erste war am 25. März, die Venus in Erdnähe (>  > siehe hier…). Das zweite wird die Sonnenfinsternis am 21. August sein. Durch diese beiden Ereignisse findet eine Art Kalibrierung statt, eine neue Ausrichtung der Kräfte in uns. Wenn wir uns „sonderbar“ oder müde oder innerlich bewegt fühlen, braucht uns das jetzt nicht zu wundern…

Sonnenfinsternis

Die totale Sonnenfinsternis am 21. August wird über Nordamerika sichtbar sein. Bereits jetzt steigt das mediale Interesse daran stark an. Allein schon dadurch bekommt dieser Tag im kollektiven Feld eine starke Kraft (ähnlich wie die „Sofi“ am 11.  August 1999 bei uns).

Bei einer Sonnenfinsternis überdeckt der Mond die Sonne. Das männlich-geistige Sonnengestirn vereinigt sich in diesem Moment mit dem weiblich-emotionalen Mond. Außerdem ist die Konstellation der Planeten Venus und Jupiter bzw. Merkur und Mars an diesem Tag bemerkenswert. Denn sie spiegeln eine „Austarierung der Kräfte“ wider. Es sieht wie eine zweifache Waage aus: Mars und Merkur, sowie Venus und Jupiter bilden die beiden Waagschalen.

Genau auf dieses Thema geht auch ein Kornkreis vom 26. Juni in formschöner Weise ein.


Foto: www.cropcircleconnector.com

Ausgewogenheit

Das Thema der Ausgewogenheit erscheint in einem weiteren Kornkreis in erstaunlicher Weise. Diese Formation ist in der Nacht vom 8. auf den 9. Juni 2017 in Südengland erschienen. Genau zwischen dem Neumond und dem Emotionspunkt der Lilith.


Fotos: www.cropcircleconnector.com

Seine 5er-Struktur spielt auf die Venus an (> > siehe hier…).
Gehen wir daher vom 8. Juni 5 Tage zurück (zum 3. Juni), finden wir im Neuner-Kalender den Archetyp 5, das Urvertrauen.
Gehen wir vom 9. Juni 5 Tage nach vor (14. Juni), treffen wir ebenfalls auf den Archetyp 5, das Urvertrauen.

Im Inneren dieser Formation sehen wir einen Kreis, in dem das Korn in formschöner Weise korbförmig verflochten ist. Dadurch entsteht eine Vielzahl an (hellen) Punkten. Diese hellen Punkte liegen auf drei Fünfecken zu 25, 20 und 15 Punkten. Im Inneren bilden sie eine Spirale mit 10 Punkten, insgesamt also 70 Punkte.

Zählen wir nun vom 8. Juni 10 Tage zurück (bis zum 29. Mai), finden wir im Neuner-Kalender den Archetyp 10, den Seelenplan. Dasselbe geschieht, wenn wir vom 9. Juni 10 Tage nach vorne zählen.

Und wenn wir dasselbe Spiel nun mit der Zahl 70 machen, landen wir zweimal bei Bewusstseinspunkten der Lilith (30. März bzw. 18. Juni). Und beide Lilith-Punkte liegen nahe an den beiden astronomischen Großereignissen, dem Venuspunkt in Erdnähe und der Sonnenfinsternis.

Das Spiel der polaren Kräfte

Was bedeuten diese Symmetrien für uns?
Wir sehen bei der kommenden Sonnenfinsternis am 21. August ein Spiel polarer Kräfte. Das Licht der Sonne vereinigt sich mit der Dunkelheit des Neumondes. Die weibliche Venus verbindet sich mit dem nährenden Jupiter und der männliche Mars mit dem mentalen Merkur.
Der Kornkreis zum Neumond und zum Lilith-Emotionspunkt (8./9. Juni) schlüsselt uns das Kräftespiel noch genauer auf, wenn wir in den Neuner-Kalender blicken. Dann sehen wir, dass es um die Themen 5, das Urvertrauen und 10, den Seelenplan geht. Und all das wird von den Lilith-Bewusstseinspunkten (30.3. bzw. 18.8.) umrahmt.
Die Gestalt der Lilith ist wieder einmal der Schlüssel zu allem:
Die älteste schriftliche Überlieferung der Lilith stammt aus der Mythologie der Sumerer. Die Figur der Lilith ist allerdings älter als diese Mythen und führt in die sogenannte Mutterkultur zurück. Sie, Lilith, hat das Wissen der Mutterkultur erhalten.
Denn dort, in dieser Mutterkultur gab es weder Machtstrukturen, noch Gesetze, noch Religionen…
… und keine Kriege!
Frieden also!
Der sogenannte „Weltfrieden“ war kein leeres Schlagwort, sondern tatsächliche Realität.

Ein weltweiter Friede beginnt aber mit dem Frieden in dir. Mit der Selbstliebe und mit dem freien Leben all jener Sehnsüchte, die uns unser Seelenplan so gerne ins Bewusstsein spielt. Wenn es uns gelingt, uns von unseren religiös und „moralisch“ implantierten Schuldprogrammen zu befreien, haben wir uns an unsere Selbstliebe und an unseren Seelenplan bereits entscheidend angenähert. Dann leben wir jenes Leben, das in uns angelegt ist und das Thema des Urvertrauens ist dann keine Frage mehr.

Der Weg des Friedens geht dann in der Liebe weiter. Doch gerade die Liebe von Mann und Frau kann nur dann gedeihen, wenn sie frei bleiben darf. Frei von Erwartungen, frei von Besitzansprüchen, frei von Bindungen. Wenn wir diesen zweiten Schritt auf dem Friedensweg gehen, nähern wir uns einem kollektiven Evolutionssprung. Dann sind Dinge möglich, die uns heute wahrscheinlich noch wie ein Wunder erscheinen mögen.

Wenig Tage vor dieser Sonnenfinsternis bieten wir einen Workshop an!
Workshop „Schuldbefreiung und Selbstliebe“

Zeit: Freitag, 18. August 2017, 13 Uhr bis ca. 20 Uhr (open end mit anschließendem Lagerfeuer)
Ort: 9161 Maria Rain, Kärnten, Kirschnerstrasse 4
Seminarleitung: Werner J. Neuner und Susanne Petschauer
Info und Anmeldung: per Email an Werner Neuner, werner.neuner@a1.net
Seminarbeitrag: € 90,-

Seminarinhalte:
Symbole von Antares und die neuen Symbole von Anda Te
Seelenbefreiungen
Befreiung von Belastungen
Wege zur Selbstliebe
Räuchern…

Bitte um rechtzeitige Anmeldung, da dieser Workshop auf 15 Plätze begrenzt ist.

Wir freuen uns darauf!

Erlebnisnacht im Heilstollen:
„Versöhnung von Adam und Lilith“

Zeit: 16. September 2017, 20 Uhr
Treffpunkt: 20 Uhr, Gasthaus Bistro Reichenbach Bergwerkstrasse 85 a, D-82471 Berchtesgaden, Einfahrt: 21 Uhr
Ausfahrt: 17.9.2017, 8 Uhr morgens, mit abschließendem reichhaltigen Frühstück.
Leitung und Meditation Werner Johannes Neuner, Musik live Sanna-Pirita

Seminarbeitrag: 180,- Euro inkl. Frühstück
Anmeldung: Sanna-Pirita, Tel.: +43/ (0) 664/ 3905096, E-Mail: sanna@soultunes.net

> > mehr Info…

Persönliche Frequenzbilder

Wir haben eine Methode gefunden, mit der wir die individuellen Frequenzmuster eines Menschen sichtbar machen können. Das Ergebnis ist das persönliche Frequenzbild, das sich aus dem Geburtsdatum des Menschen errechnen und kreativ darstellen lässt.

Wenn wir uns auf das eigene Frequenzbild einlassen, es auf uns wirken lassen, können wir uns zentrieren, in unsere eigene Kraft finden. Durch ein spezielles Druckverfahren können wir dieses persönliche Frequenzbild auf einer Glasfliese aufprägen.
Du siehst hier, wie unterschiedlich diese persönlichen Frequenzbilder sein können. Jedes persönliche Frequenzbild wird individuell gefertigt!

Du kannst dein persönliches Frequenzbild bei uns bestellen:
Glasfliese mit persönlichem Frequenzbild, Größe 20 mal 20 cm, mit integriertem Aufsteller und kurzer Beschreibung des Frequenzcodes.
Wir brauchen dazu: Dein Geburtsdatum + Geburtsort und Zeit (sofern bekannt), deine Zustelladresse.

Preis: € 55,- inkl. Versand (D, Ö) bzw. CHF 68,75 inkl. Versand (Schweiz).
Bestellung per Email an info@neunercode.com

Venuskarten

Die drei primären Venuskräfte habe ich auf den Venuskarten dargestellt, die Liebeskraft, die Heilkraft und die Kraft der Transformation. Die jeweiligen Symbole darauf (Venusblume, Pentagramm und Spirale) sind im speziellen „Golddruckverfahren“ aufgeprägt. Wenn du diese Symbole auf der Karte mit einem Finger nachzeichnest, entfaltet sich dadurch eine enorm starke Kraft!
Wenn du die so aktivierte Karte im Raum auflegst, wird dieser Raum energetisiert. Wenn du die Karte in die Hände nimmst oder auf deinem Körper auflegst, übernimmt dein Energiesystem diese Energie.

Venuskarten groß, 3 Venuskarten ja 8 mal 13 cm, mit Kurzbeschreibung
D,Ö: € 9,90, Schweiz CHF 12,38 , jeweils inkl. Versandkosten

Venuskarten klein, 3 Venuskarten je 5 mal 8 cm, mit Kurzbeschreibung
D,Ö: € 5,-, Schweiz CHF 6,25 , jeweils inkl. Versandkosten

Venuskarten Set, 3 Venuskarten groß (8 mal 13 cm) + 3 Venuskarten klein (5 mal 8 cm), mit Kurzbeschreibung, D,Ö: € 12,-, Schweiz CHF 15,- , jeweils inkl. Versandkosten

 

Du kannst dieses Kartenset bestellen:
per E-Mail an:
info@neunercode.com

Die Magie der Steinkreise
Das Geheimnis der 13

Mein neues Buch ist da!
In diesem Buch machen wir eine Reise in die Vergangenheit zu den Steinkreisen der Mutterkultur. Und wir werden sehen, dass wir genau dort unsere Gegenwart wiederfinden. Das Geheimnis der Dreizehn wird gelüftet und erweist sich als Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft.
Außerdem zeige ich in diesem Buch, wie wir über die 43-61er Steinkreise (siehe auch > > hier…) neue Befreiungswege gehen können…

Du kannst dieses Buch bestellen:
per E-Mail an: info@neunercode.com
130 Seiten, Großformat ca. 20 x 20 cm, Farbdruck, Hardcover
Preis: D, Ö: € 24,90 + Versandspesen € 4,-
Schweiz: CHF 31,13 + SFr 6,- Versand.

Zu diesem Buch findest du hier > > Leseproben…