Home Page Image

aktuelle News >

Vorträge, Ausbildungen >

News Archiv >

Zur Startseite >

Der Höchststand der Lilith

Ungewöhnlich viele Kornkreise sind in diesem Jahr bereits erschienen. Und jene der letzten Tage fokussieren sich auf ein gemeinsames Datum: Auf den 2. Juni 2017, den Höchststand der Lilith.

Einheit und Heilung

Am 21. Mai entsteht ein sehr weiblich anmutender Kornkreis in Dorset, Südengland. Er stellt eine menschliche Figur dar. Die Aura dieser Gestalt strahlt nach außen hin. Diese Gestalt befindet sich inmitten zweier großer Kreise, genau dort, wo diese beiden Kreise („Vesica Piscis“) sich vereinigen.
Wenn wir genauer hinsehen, erkennen wir zwölf Strahlen. Dort, wo das „Herzchakra“ dieser Gestalt sich befindet, erkennen wir einen hellen kreisrunden Bereich. Und wenn wir die zwölf Strahlen in diese Formation durchgehend einzeichnen, sehen wir, dass sie genau dort, im Herzzentrum, ihren gemeinsamen Ausgangspunkt haben. (Foto: www.cropcircleconnector.com)

Auffallend das Datum der Entstehung dieser Formation, der 21. Mai (gespiegelte 12). Denn sowohl am 19. Mai, als auch am 20. Mai finden wir im Neuner-Kalender den Archetyp 12, Einheit und Heilung. Also an zwei Tagen hintereinander, ein seltenes Ereignis.
Und genau zwölf Tage nach dem Tag der Entstehung ist der 2. Juni 2017, der Höchststand der Lilith.

Einheit, Vereinigung der Pole (dargestellt durch die Vesica Piscis), Heilung in unserer Aura, das sind die Themen dieser Formation. Und geschehen kann das dann, wenn wir in unserer Mitte sind, wenn wir es wagen, unser Herz zu spüren. Unser Herz, aber auch all jene Sehnsüchte, die wir darin oft verschlossen halten.

Am 27. Mai erscheint ein Kornkreis mit einer Sechser-Struktur in der Nähe von Broad Hinton, Südengland (sechs konzentrische Kreise). Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein Spiel mit dem Grundmuster der Blume des Lebens, den sechs Kreisen, welche die polaren Kreise der Vesica Piscis wiederholen. Doch diese Struktur der Lebensblume wird hier geöffnet. Die schöne, aber doch etwas starre Symmetrie wird aufgehoben und erhält eine neue Dynamik.
Diese Dynamik entsteht dadurch, dass einer der sechs Kreise sich verdoppelt und ein siebenter Kreis entsteht. Foto: www.cropcircleconnector.com

Das beschreibt wohl jenen Prozess, den zurzeit viele Menschen erleben. Die „ordentliche“ Struktur und Symmetrie löst sich auf. Eine neue Kraft kommt unerwartet ins Spiel. Wir verlieren scheinbar die Kontrolle. Doch wenn wir uns jetzt gegen die aufziehende Dynamik wehren wollen, versuchen wir gegen den Fluss des Lebens zu schwimmen. Und das ist weder möglich, noch ratsam.
Wenn wir allerdings diese neue Kraft, die von außen kommt, mit herein nehmen und integrieren, kommt Lebendigkeit ins Spiel. Durch einen weiteren Kreis im Feld, der ein gutes Stück außerhalb dieser Formation erschienen ist, wird diese neue Kraft symbolisiert.

Dieser Kornkreis mit seiner Sechser-Struktur erschien sechs Tage vor dem 2. Juni, dem Höchststand der Lilith.

Am 28. Mai wird ein weiterer Kornkreis entdeckt, gegenüber von jenem Feld, in dem jene Formation mit der geöffneten Sechser-Struktur entstanden war. Ein wunderschönes Pentagramm sehen wir hier, das Symbol für den „Goldenen Schnitt“ und das ursprüngliche Symbol für die Venus.
Wie sehr das Pentagramm mit dem Liebesplaneten Venus zusammen hängt, findest du hier:
> > die Venusblume…

Mit dem Hinweis auf die Venus sind wir wieder beim Liebesthema. Und entdeckt wurde diese Formation mit ihrer Fünfer-Struktur fünf Tage vor dem Höchststand der Lilith.

Der Höchststand der Lilith

Wir haben einige Jahrtausende gebraucht, um unsere Welt und unser Leben so zu errichten, wie es heute ist. Wir haben Kontrollsystem kreiert, Religion, Moralvorstellungen und Verhaltensmuster, die uns in jeder nur erdenklichen Weise beschränken. Wir haben alles daran gesetzt, um uns die Erde und das Leben „untertan zu machen“. Doch glücklich macht uns das nicht.
Denn wir haben dabei vor allem eines verloren: die Liebe. Denn diese Urkraft der Liebe ist von Grund auf dynamisch, nicht vorhersagbar und nicht kontrollierbar. Sie will fließen, frei fließen. Und sobald wir sie zu begrenzen und zu lenken versuchen, verlieren wir sie.

Doch da gibt es eine Kraft, die trotz aller Kontrollmechanismen niemals verdrängt werden konnte. Sie heißt Lilith. Sie steht für die Urkraft der Liebe auf allen Ebenen. Sie steht für die Urkraft des Weiblichen, die jedem Leben innewohnt. Sie steht für die Liebessehnsucht, die in jedem Herzen wohnt. Und sie steht für die sinnliche Vereinigung von Mann und Frau, für die Urkraft der Sexualität.

Wenn nun Lilith ihren höchsten Punkt erreicht, wird sie spürbar, intensiv spürbar. Sie bricht die geordneten Symmetrien auf und bringt neue Kräfte ins Spiel. Sie erzeugt dadurch eine Dynamik, damit wir aufwachen. Genauer gesagt damit unser Herz erwacht. Unser Herz und all jene geheimen Sehnsüchte und Träume, die wir zumeist nicht zu leben wagen.
Wenn diese Sehnsüchte in unseren Herzen erwachen, könnten wir natürlich versuchen, sie wie Dämonen zu verdrängen. Doch ratsam ist das nicht. Denn sie werden wiederkehren, immer wieder. Wenn wir aber beginnen, auf unser Herz zu hören und unsere tatsächlichen Träume zu leben, wird sich unser Leben gravierend verändern. Es wird eine Dynamik aufnehmen, die uns genau dorthin führen will, wo für uns Glück und Erfüllung warten.

Wir sollten ihn also Feiern, diesen Höchststand der Lilith, jetzt!


Kornkreis mit den 12 Strahlen, 21. Mai 2017
Foto: www.cropcircleconnector.com

Geöffnete Symmetrie, 27. Mai 2017
Foto: www.cropcircleconnector.com

Pentagramm-Kornkreis, 28. Mai 2017
Foto: www.cropcircleconnector.com

Wenn dein Herz zurzeit sehr in Aufruhr sich befindet, möchte ich dir hier etwas mitgeben. Du siehst hier die drei Frequenzbilder des 5er Archetypen. Sie sind in jenen Grüntönen dargestellt, die dem Herzchakra entsprechen.
Schau dir ein Bild nach dem anderen an. Lass durch den nicht fokussierten, weiten Blick diese Schwingungsmuster auf dich wirken…

© 2017 by Werner Neuner

 

Persönliche Frequenzbilder

Wir haben eine Methode gefunden, mit der wir die individuellen Frequenzmuster eines Menschen sichtbar machen können. Das Ergebnis ist das persönliche Frequenzbild, das sich aus dem Geburtsdatum des Menschen errechnen und kreativ darstellen lässt.

Wenn wir uns auf das eigene Frequenzbild einlassen, es auf uns wirken lassen, können wir uns zentrieren, in unsere eigene Kraft finden. Durch ein spezielles Druckverfahren können wir dieses persönliche Frequenzbild auf einer Glasfliese aufprägen.
Du siehst hier, wie unterschiedlich diese persönlichen Frequenzbilder sein können. Jedes persönliche Frequenzbild wird individuell gefertigt!

Du kannst dein persönliches Frequenzbild bei uns bestellen:
Glasfliese mit persönlichem Frequenzbild, Größe 20 mal 20 cm, mit integriertem Aufsteller und kurzer Beschreibung des Frequenzcodes.
Wir brauchen dazu: Dein Geburtsdatum + Geburtsort und Zeit (sofern bekannt), deine Zustelladresse.

Preis: € 55,- inkl. Versand (D, Ö) bzw. CHF 68,75 inkl. Versand (Schweiz).
Bestellung per Email an info@neunercode.com

Venuskarten

Die drei primären Venuskräfte habe ich auf den Venuskarten dargestellt, die Liebeskraft, die Heilkraft und die Kraft der Transformation. Die jeweiligen Symbole darauf (Venusblume, Pentagramm und Spirale) sind im speziellen „Golddruckverfahren“ aufgeprägt. Wenn du diese Symbole auf der Karte mit einem Finger nachzeichnest, entfaltet sich dadurch eine enorm starke Kraft!
Wenn du die so aktivierte Karte im Raum auflegst, wird dieser Raum energetisiert. Wenn du die Karte in die Hände nimmst oder auf deinem Körper auflegst, übernimmt dein Energiesystem diese Energie.

Venuskarten groß, 3 Venuskarten ja 8 mal 13 cm, mit Kurzbeschreibung
D,Ö: € 9,90, Schweiz CHF 12,38 , jeweils inkl. Versandkosten

Venuskarten klein, 3 Venuskarten je 5 mal 8 cm, mit Kurzbeschreibung
D,Ö: € 5,-, Schweiz CHF 6,25 , jeweils inkl. Versandkosten

Venuskarten Set, 3 Venuskarten groß (8 mal 13 cm) + 3 Venuskarten klein (5 mal 8 cm), mit Kurzbeschreibung, D,Ö: € 12,-, Schweiz CHF 15,- , jeweils inkl. Versandkosten

 

Du kannst dieses Kartenset bestellen:
per E-Mail an:
info@neunercode.com

Die Magie der Steinkreise
Das Geheimnis der 13

Mein neues Buch ist da!
In diesem Buch machen wir eine Reise in die Vergangenheit zu den Steinkreisen der Mutterkultur. Und wir werden sehen, dass wir genau dort unsere Gegenwart wiederfinden. Das Geheimnis der Dreizehn wird gelüftet und erweist sich als Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft.
Außerdem zeige ich in diesem Buch, wie wir über die 43-61er Steinkreise (siehe auch > > hier…) neue Befreiungswege gehen können…

Du kannst dieses Buch bestellen:
per E-Mail an: info@neunercode.com
130 Seiten, Großformat ca. 20 x 20 cm, Farbdruck, Hardcover
Preis: D, Ö: € 24,90 + Versandspesen € 4,-
Schweiz: CHF 31,13 + SFr 6,- Versand.

Zu diesem Buch findest du hier > > Leseproben…