Home Page Image


Kontakt >
AGB >

Startseite >

 

 


Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Verlages Werner Neuner

1. Vertragsschluss & Widerruf
Wenn Sie eine Bestellung beim Verlag Werner Neuner aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wir nehmen dieses Angebot an, wenn wir Ihnen die Ware versendet haben. Vom Verlag Werner Neuner abgegebene Angebote beinhalten die in Österreich gesetzlich gültige Mehrwertsteuer. Der Besteller kann seinerseits schriftlich (auch per E-Mail) oder durch eine Rücksendung der Ware innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware den Vertrag widerrufen. Die Ware muss unbenutzt und in Originalverpackung zurückgesandt werden. Die Kosten für die Rücksendung werden von Ihnen übernommen.
Eine Rücksendung von personifizierten Produkten, wie dem "persönlichen Venuscode", den "persönlichen Lebensphasen" oder dem "persönlichen Jahrbuch" ist ausgeschlossen.

2. Lieferkonditionen
Bestellungen können nur von Personen über 18 Jahren getätigt werden. Bei Kunden unter 18 Jahren wird die Unterschrift des gesetzlichen Rechtsvertreters/ Erziehungs -berechtigten benötigt. Mit der Absendung der Bestellung bestätigt der Absender rechtsverbindlich über 18 Jahre und/oder der gesetzlichen Rechtsvertreter/ Erziehungs- berechtige zu sein.
Geben Sie bei jeder Bestellung bitte die verlangten, persönlichen Daten (Name und Zustelladresse, sowie Menge und Bezeichnung der bestellten Ware) an. Bitte teilen Sie uns jede Änderung umgehend mit.

Ungültige Bestellungen:
Wir behalten uns vor, Bestellungen mit offensichtlich ungültigen oder unvollständigen Daten nicht anzunehmen. Sie garantieren bei Angabe von Telefonnummern oder E-Mail uns gegenüber, dass Sie der Inhaber dieser Telefonnummer oder des E-Mail- Accounts sind oder deren Inhaber zumindest mit der Weitergabe dieser Nachricht einverstanden sind. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3 bis 10 Tagen. Diese Lieferfrist ist unverbindlich, soweit nicht ein Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Die Ware wird auf dem schnellsten Weg per Post oder Paketdienst versendet.

3. Fälligkeit und Zahlung.
Der Rechnungsbetrag wird mit Lieferung der Ware fällig.

4. Versandkosten.
Für jede Bestellung bis zu 2 kg Gesamtgewicht wird ein Versandkostenanteil in Österreich von EUR 4,00 (bei Venuscodes und Lebensphasen nur EUR 2,00) verrechnet. In der Schweiz und im gesamten EU-Raum EUR 5,00 (bei Venuscodes und Lebensphasen nur EUR 4,00). Bei einer Bestellung von mehr als 2 kg werden die Versandkosten den tatsächlichen Versandspesen (Porto) angeglichen.

5. Eigentumsvorbehalt.
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum vom Verlag Werner Neuner.

6. Mängelhaftung.
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen.
Der Verlag Werner Neuner haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet der Verlag Werner Neuner nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung vom Verlag Werner Neuner ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz geltend macht. Sofern der Verlag Werner Neuner fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Die Gewährleistungspflicht beträgt 12 Monate, gerechnet ab Lieferung.

7. Juristischer Hinweis zu dieser Internetseite
Namen und Darstellungen können aus rechtlichen Gründen geändert worden sein.
Schon durch den Verbindungsaufbau zu, den Zugriff auf und das Durchblättern der Internet-Site stimmen Sie ohne Einschränkung oder Vorbehalt insbesondere auch den nachfolgenden Bedingungen zu. Neben diesen Bedingungen anerkennen Sie auch die Verbindlichkeit der Netiquette für sich.
Der Inhalt dieser Internet-Site ist rechtlich in allen seinen Teilen geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts ist ohne Zustimmung vom Verlag Werner Neuner unzulässig.
Sie können die Informationen ausschließlich zu ihrer persönlichen Verwendung zu nicht-gewerblichen Zwecken herunterladen. Änderungen oder weitere Reproduktionen des Inhalts sind jedoch nicht zulässig. Der Inhalt darf anderweitig nicht kopiert oder verwendet werden.

Der Verlag Werner Neuner bemüht sich nach Kräften, aktuelle Informationen in diese Internet-Site aufzunehmen, gibt jedoch keine Zusicherungen, Gewährleistungen oder Garantien in Bezug auf die Aktualität oder Vollständigkeit der unterbreiteten Informationen.
der Verlag Werner Neuner haftet nicht für Schäden, die sich aus dem Zugriff oder fehlendem Zugriff auf diese Internet-Site oder daraus ergeben, dass Sie sich auf Informationen aus dieser Internet-Site gestützt haben.
Diese Internet-Site enthält Verknüpfungen oder Hinweise auf andere Web-Sites anderer Unternehmen, Personen oder Organisationen. Der Verlag Werner Neuner ist jedoch für den Inhalt dieser anderen Web-Sites nicht verantwortlich und haftet nicht für die Inhalte dieser Web-Sites. Alle Verknüpfungen mit anderen Web-Sites werden als Service für den Benutzer dieser Internet-Site bereitgestellt.

Die in dieser Internet-Site dargestellten Warenzeichen, Servicemarken, Handelsnamen, Bild-, Audio- und Videodarstellungen und Produkte sind geschützt. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung vom Verlag Werner Neuner nicht verwendet werden.
Personenbezogene Daten, die uns bekannt gegeben werden, wird der Verlag Werner Neuner im Einklang mit dem geltenden Datenschutzgesetz (DSG 2000) verarbeiten. Näheres ist dem Abschnitt Datenschutz zu entnehmen.
Wir sind berechtigt, den Inhalt aller Mitteilungen, die an diese Internet-Site oder sonstiger E-Mail an den Verlag Werner Neuner gesandt werden, auch alle darin enthaltenen Ideen, Erfindungen, Konzepte, Methoden oder enthaltenes Know-how, für jeden Zweck zu verwenden, beispielsweise für die Entwicklung, Herstellung und/oder Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen.
Der Absender jeglicher Mitteilungen an diese Internet-Site oder an den Verlag Werner Neuner ist für den Inhalt der darin enthaltenen Informationen, auch für ihre Richtigkeit und Genauigkeit, verantwortlich.

Diese Internet-Site ist als Service für ihre Besucher gedacht. der Verlag Werner Neuner behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Site jederzeit aus jedwedem Grund ohne Ankündigung zu streichen, zu ändern oder zu ergänzen.

Anwendbares Recht:
Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Mürzzuschlag.

Die AGB als Download:
AGB Werner Neuner Verlag